Silberschmuck Herstellung und Verarbeitung

Mit Silberschmuck wird solcher Schmuck bezeichnet, der zu einem erheblichen Teil aus Silber besteht oder Schmuck der komplett aus Silber besteht. Bei der Herstellung von Silberschmuck werden daher oft weitere zusätzliche Materialien benötigt und gemeinsam mit dem Silber zum fertigen Schmuckstück zusammengestellt. Als zusätzliche Materialien werden oft weitere Edelmetalle oder auch Metall-Legierungen verarbeitet. Zur anschließenden Verzierung des Silberschmucks, zur Veredelung und Verschönerung können weitere Materialien wie zum Beispiel Edelsteine, Halbedelsteine, Gläser oder Perlen oder auch natürliche Materialien wie Koralle, Edelhölzer, Elfenbein oder Bernstein verwendet. Silber wird in verschiedenen Silberlegierungen zu Silberschmuck verarbeitet. Die meist verwendete Silberlegierung ist das nach dem englischen Pfund Sterling benannte „Sterling Silber“. Sterling Silber hat einen Anteil von 925 Promille Silber und 75 Promille Legierungsmetalle wie Kupfer, Zinn, und andere die die Eigenschaften des Silbers verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.