NetteGeschenke.de – gute Geschenkideen jetzt auch bei Twitter

NetteGeschenke jetzt auch bei Twitter
Wer wusste vor ein paar Wochen schon, was Twitter ist. Heute jedoch ist Twitter in jeder Munde. Jeder Sender und jede Zeitung berichten über news on Twitter, jeder Promi twittert und jeder Schüler hat schon einen Account. Somit hat auch NetteGeschenke den Schritt in die Twitterwelt gewagt.
Sie finden unseren Twitter Account unter NetteGeschenke.de und natürlich schon einige Infos veröffentlicht. Auf Twitter können ab sofort die News und Trends mitgelesen werden. Erfahren Sie immer aktuelles zu neuen Geschenken aber auch Rabatten und Angeboten. Auf Twitter geht das am schnellsten.    ..also.. please follow us on Twitter!

NetteGeschenke.de folgt damit dem Beispiel vieler anderer Portale, die bereits auf Twitter vertreten sind. Hier nur einige Portale und Blogs, speziell aus den Bereichen Schmuck und Mode, die schon auf Twitter engagiert sind:

Was genau ist Twitter?
Twitter ist ein sehr simpler Service. Man gibt kurze Nachrichten ein, die dann von anderen gelesen werden können. Dabei hat jeder Leser die Möglichkeit sich seine Tweets persönlich auszusuchen und sich damit seinen persönlichen Twitterstream selbst zusammen zu stellen. Es besteht die Möglichkeit diesen Stream auf ein „Device“ also Ausgabemedium zu leiten. Wenn man jemanden folgt gibt es die Wahlmöglichkeit Device updates an oder aus zu schalten.

Befehle zur Steuerung von Twitter
Mit folgenden Befehlen kann man sich weitere Informationen auf das Device schicken lassen bzw. Twitter von dem Device aus steuern.

  • @username
    Das @-Zeichen verlinkt den entsprechenden Twitter-Namen. Schreibt man es am Anfang der Nachricht wird es als Antwort gewertet und der andere User sieht es bei seinen persönlichen Antworten (Replies).
  • #tag
    Sogenannte Hashtags werden verwendet um in Twitter zu taggen. Siehe auch hashtag.org.  Man kann in der Twittersuche alle aktuellen Tweets nach Hastags durchsuchen.
  • d username
    Mit diesem Kürzel kann man eine direkte Nachricht an einen speziellen User senden. Diese Nachricht ist privat und wird nicht öffentlich angezeigt.
  • get username
    Mit diesem Tag kann man sich das letzte Update eines speziellen Users zusenden lassen.
  • follow username
    Spricht für sich selbst. Damit kann man jemanden folgen. Zu beachten ist, dass hier im Unterschied zum Folgen über die Website die Device-Updates mit eingeschalten werden.
  • leave username oder off username
    Damit kann man die die Device-Updates des Users abschalten. Will man sie wieder erhalten schickt man erneut follow username.
  • off oder stop oder sleep
    Schaltet alle Device-Updates aus.
  • on oder start oder wake
    Schaltet die Device-Updates wieder ein.
  • track Wort
    Ein mächtiger Befehl, mit dem man zukünftig alle Updates erhält, die das Wort enthalten.
  • untrack Wort
    Löscht das Wort aus den getrackten Wörtern.
  • untrack all oder track off
    Stoppt das tracking von Wörtern.
  • whois username
    Man erhält ein Update mit den Daten zu dem User.
  • invite handynummer
    Lädt die Person ein Twitter zu nutzen.
  • nudge username
    Fordert die Person auf ein Update zu schreiben.
  • fav username
    Fügt den letzten Tweet der Person zu den eigenen Favoriten.
  • stats
    Bringt eine kurze Statistik zum eigenen Account. Anzahl Following, Followers und welche Wörter man trackt.
  • tracks oder tracking
    Liste der Wörter, die man trackt.
  • help
    Schickt ein paar Befehle mit kurzer Erklärung als Update zurück: ‘invite’, ‘follow’, ‘track’, ‘whois’, ‘off’;

Ich hoffe die Liste ist möglichst komplett. Sollte ich etwas vergessen haben, bitte in die Kommentare. Den Großteil der Befehle habe ich ausprobiert, garantieren kann ich aber nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.